Bericht vom Vereinsausflug 2019

Wieder einmal ging die Reise der Vereinsmitglieder, insbesondere der Jugendringer zum Freizeitpark Tripsdrill. Dieses Ausflugsziel hat sich schon seit einigen Jahren bewährt, da es logistisch sehr schnell erreichbar ist und auch noch erschwingliche Preise hat.

Am Samstag, den 18.05.2019 begann der Ausflug beim Treffpunkt “SKG-Sportheim” in Böckingen. Nach der kurzen Anfahrt nach Tripsdrill war erstmal “abzählen” angesagt, damit auch alle eine Eintrittskarte bekamen. Insgesamt nahmen fast 70 Erwachsene, Jugendliche und Kinder an dem Ausflug teil. Man kann wohl von einem vollen Erfolg sprechen bei diesen Teilnehmerzahlen.

Im Anschluss nach der offizielen Begrüßung durch unseren Abteilungsleiter André Hammer war der “Ringeransturm” auf die zahlreichen Fahrgeschäfte im Park freigegeben.

Gegen Mittag trafen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen und dem obligatorischem Gruppenfoto (siehe oben). Wie in den vergangenen Jahren hatte unsere Organisatiorin Nadine Matthes mit der Terminauswahl wieder das richtige Gefühl. So erwischten wir einen sonnigen, aber nicht zu heißen Tag. Auch dier Wartezeiten an den Fahrgeschäften hielten sich in Grenzen.

Ein dickes Lob nochmals an Nadine für die Super-Oganisation!

Das Ende des Ausfluges konnten alle Teilnehmer frei gestalten, so dass jeder gehen konnte wann im “schwindelig genug war”…

Ein toller Tag, der sichtlich allen Teilnehmern viel Spass gemacht hat!

…Dream-Team… 🙂
Share Button
0