Bericht vom Jugendturnier in Güglingen

Böckinger Tigers mit 3 Medaillen zurück

IMG_4085.jpg

Insgesamt 6 Jugendringer des AC Böckingen machten sich am Sonntag, den 08.03.2015 auf den Weg nach Güglingen wo der TSV Meimsheim sein alljährliches Jugendturnier ausrichtet. Duane Bensz hatte nach dem feststellen der Gewichtsklassen leider keinen Gegner und wurde somit Turniersieger ohne auf die Matte zu müssen. Die restlichen Jugendlichen hatten ein straffes Programm und mussten teilweise 6x auf die Matte in ihrer Gewichtsklasse. Weitere Medaillen sammelten Otto Stimpfig und Manuel Riadt-Ibrahim mit jeweils einem 3.Platz in ihrer Gewichtklasse. Ebenfalls am Start für den AC Böckingen waren André Schweiker (4.Platz), Leonardo Bürsch (5.Platz) und Maximilian Bürsch (5.Platz).

Ein Neuheit im Bezirk II Unterland wurde bei diesem Turnier ebenfalls erstmals erfolgreich ausprobiert. Jeder Verein mit mehr als 2 Teilnehmern mussten einen Vereins-Kampfrichter stellen. Dieser Versuch gelang hervorragend und die Vereinskampfrichter zeigten hervorragende Leistungen. Für den AC Böckingen war Pascal Wirth auf dem Turnier als Vereins-Kampfrichter eingeteilt und meisterte seine Mattenpremiere ohne größere Probleme.

Hier findet Ihr noch eine Übersicht der Böckiger Jugendringer: anklicken

Bilder vom Turnier findet Ihr unter FOTO-VIDEO (Jugend)

Share Button
0